BellaVista – Roland Ullrich
6. April 2021
Gier

Gier – Die Biologie des Verlangens

Gier frisst Hirn! So lautet ein altes deutsches Sprichwort und warnt vor den Folgen, wenn der Verstand abgeschaltet ist. Gier ist gut! Das behauptet dagegen der Hauptdarsteller Gordon Gekko in dem Film Wall Street.
18. Februar 2021
Trading als Teamsport

Trading als Teamsport: Den Tunnelblick vermeiden

Trading wird von den meisten Menschen als einsame Tätigkeit in kleinen Büros vor unzähligen Bildschirmen beschrieben. Dieses Vorurteil mag auch ein Grund dafür sein, dass die Mehrzahl der Anfänger nach kurzer Zeit frustriert aufgibt oder scheitert.
5. Februar 2021
Trading-Tagebuch

Ein Trading-Tagebuch führen

Ein gut strukturiertes Trading-Tagebuch zu führen ist eine hervorragende Möglichkeit, einen Lernprozess anzustoßen und Deine Trader-Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Es dient der Markt- und Selbstanalyse am Ende des Handelstags. Das Ziel ist es, Deine Trading-Muster offenzulegen und zu verändern. Du stellst Deine Denk- und Verhaltensweisen auf den Prüfstand. Du hinterfragst selbstkritisch, warum Du im Trading so denkst und handelst, wie Du es tust.
25. Januar 2021
Demo Account

Demokonto – Übung macht den Meister

Wer hat schon Lust auf Trockenübungen? Wie wichtig und sinnvoll das Training in der Simulation auf dem Demokonto ist, erfährst Du in diesem Blogbeitrag. Du lernst ja auch nicht schwimmen, indem Du direkt ins tiefe Becken springst. Auch Deine Handelsstrategien lassen sich vortrefflich im Paper Trading testen und verbessern. Das erspart Dir womöglich schmerzhaftes Lehrgeld. Du wirst mit der Zeit einen Trading-Stil finden, der Dir liegt und Deine Stärken zur Geltung bringt.
12. Januar 2021
Buy Hold and Sell

Der Blick ins Hirn der Anleger und Trader

Du wunderst Dich, warum es so schwer ist, an den Börsen beständig Geld zu verdienen? Die Erklärung ist so einfach wie ernüchternd: Es ist der Faktor Mensch mit seinen genetischen Veranlagungen und seinem Gehirn, das aus einer anderen Zeit stammt. Mach Dir keine Illusionen: Die neurobiologischen Voraussetzungen für erfolgreiches Trading sind von Natur aus nicht gegeben!
4. Januar 2021

2021 – Zehn gute Vorsätze

Der Anfang des Jahres ist ein guter Zeitpunkt, sich neue Ziele zu setzen, die realistisch und erreichbar sind. Du entwickelst einen konkreten Plan, den Du Schritt für Schritt umsetzt. Es lohnt sich, Zeit und Mühe zu investieren, um Deine Fähigkeiten im Trading zu verbessern. Du wirst Dich persönlich weiter-entwickeln, wenn Du an Seminaren oder Webinaren teilnimmst, einen psychologisch geschulten Trading-Coach buchst oder einige gute Trading-Bücher liest.